Willard Green

Wissenswertes zum Thema Technik für Oberflächen

Die Oberflächentechnik beschreibt alle Verfahren und Technologien, die angewendet werden können, um eine Oberfläche nach bestimmten Gesichtspunkten zu verändern. Darunter fallen unter anderem die Behandlung, die Bearbeitung, die Veredelung und das Beschichten (Coating). Jedes Bauteil hat unterschiedliche Eigenschaften, Formen und Gewicht. Durch die Technik für Oberflächen kann das Bauteil den Anforderungen hin optimiert werden. So bedient sich die Technik dem mechanischen Schutz, sodass Reibung und ein Verschleiß deutlich reduziert werden kann und ein Produkt dadurch langlebiger wird.